Brandübungscontainer



!!!! WICHTIG !!!!

Bedingungen für Terminvergabe

Die übende Feuerwehr kann unter der genannten Adresse einen Terminwunsch äußern,bitte die E-Mail Adresse als Rückantwort angeben!
 
Der Ansprechpartner der BÜA Karlshuld bestätigt nach Eingang der Teilnehmergebühren
den Termin per E-Mail.Teilnehmergebühren bitte spätestens 14 Tage nach Äußerung des
Terminwunsch überweisen, ansonsten wird der Termin an die nächsten weitervermittelt.


Termine für Brandübungscontainer bei der FF Karlshuld

Montags- und Mittwochstermine werden für 4 - 6 Lehrgangsteilnehmer angeboten

Samstagstermine werden ab 8 Teilnehmern angeboten



Späteste Anreise am Lehrgangstag:

Montags- und Mittwochstermin 18:45 Uhr
Samstagstermin 8:00 Uhr


Terminabsprache:

Frank Traber
Tel.: 08454 / 911069
Handy: 0151 / 19301369
Email: frank-traber@t-online.de

Wichtige Hinweise für Lehrgangsteilnehmer der Brandübungsanlage

Folgende Ausrüstungsgegenstände sind unbedingt zur Ausbildung mitzubringen:

Persönliche Schutzausrüstung für Atemschutzgeräteträger
Verteiler, Hydranten Schlüssel
2 B- Schläuche (mindestens 40m)
5 C-Schläuche
C-Hohlstrahlrohr
4 Handsprechfunkgeräte HRT digital 
Atemschutzüberwachung

Weitere für die Teilnahme wichtige Informationen finden Sie hier zum Nachlesen!

Die Bestätigung des vorschriftsmäßigen Zustandes der Atemschutzausrüstung ist mitzubringen. Vordruck zum Ausfüllen finden Sie hier



Die Ausbilder




Die Termine für 2019


rot markierte  Tage sind bereits ausgebucht; grün markierte können noch gebucht werden